WordPress in Virtuellen Maschinen

Wer neue WordPress Plugins oder Themes erst einmal auf Herz und Nieren prüfen möchte, ist gut beraten, das in einer eigenen Entwicklungsumgebung zu tun. Viele Webdesigner verwenden dazu lokale Webserver, zum Beispiel XAMPP für Windows oder MAMP für den Mac.

Eine interessante Alternative ist die Verwendung einer Virtuellen Maschine, mit dem man auf seinem Computer das Verhalten eines anderen Computers nachempfinden kann. Dieser virtuelle Computer kann dann mit einem beliebigen Betriebssystem, etwa einer auf Webservern üblichen Linux-Distribution, betrieben werden.  WordPress in Virtuellen Maschinen weiterlesen